American Cheese-Cupcake

Erstellt von Gundel-Pfannen. Veröffentlicht in Allgemein, Nachspeisen

IMG_9116

American Cheese-Cupcake

ZUTATEN:

100 g Butterkeks
50 g weiche Butter
Für die Masse:
60 g Zucker
1 Tl Vanillin Zucker
350 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
1 Tl Zitronensaft
60 ml Schmand
2 Eier

ZUBEREITUNG:

Butterkekse in eine Beutel geben und mit einer Teigrolle zerbröseln. Den Butter schmelzen und beides in eine Schüssel geben und verrühren. Die Keksmasse in die Original Cupcake Formen geben und fest andrücken. Zucker,

 

 

Apfelstrudel

Erstellt von Gundel-Pfannen. Veröffentlicht in Allgemein, Gebäck, Kuchen, Nachspeisen

IMG_7516

Apfelstrudel

ZUTATEN:

50 g Butter
50 g Sultaninen
4 El Weinbrand
50 g  Mandelnblättchen
100 g Butter
50 g Semmelbrösel
110 gZucker
1 Bio-Zitrone
1 kg Äpfel ,
0,5 Tl Zimtpulver
Salz
0,5 Tl Kardamon
Strudelteig aus dem Kühlregal

ZUBEREITUNG:

Sultaninen mit Weinbrand mischen und ziehen lassen. Die Mandeln in der zuvor erhitzten Original Gundel Pfanne hellbraun rösten, ohne Fett, und abkühlen lassen. 50 gr Butter in der Pfanne zerlassen und die Semmelbrösel kurz darin anrösten und 50 gr Zucker hinzufügen. Ebenfalls beiseite stellen.

Die Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Äpfel schälen und kleinschneiden. Die Apfelstücke in einer Schüssel mit dem Zitronensaft und der Schale, mit den Sultaninen und den Mandeln, Zucker, Zimt und Kardamom geben und vermischen. Anschließend noch eine Prise Salz dazugeben.

Den Strudelteig ausrollen und mit der Butter dünn einpinseln. Die Semmelbrösel auf den unteren Teigabschnitt verteilen und die Füllung darüber geben. die Außenseiten über die Füllung klappen und den Teig rollen. Mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den Strudel mit der restlichen Butter bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Gras 30 Minuten backen. Anschließend mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Sahne oder Vanillesauce.

Wolfszähne

Erstellt von Susanne. Veröffentlicht in Gebäck, Nachspeisen

ZUTATEN:

33 g Mehl

3 Eier

300 g mit Vanille gewürzter Zucker

180 g Butter

 

 

 

ZUBEREITUNG:

Die Zutaten zu einem Rührteig vermengen. Dabei die Eier ganz darunter geben.

Mit 2 Teelöffelchen kleine Teighäufchen in die Falten eines gut gefetteten, speziellen Wolfszahnblech geben.

 

Steht nur ein Blech zur Verfügung, den Teig zwischendurch kalt stellen.

Die Wolfszähne bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Minuten backen.

Apfelküchle

Erstellt von Gundel-Pfannen. Veröffentlicht in Allgemein, Hauptspeisen, Nachspeisen

IMG_5677

Apfelküchle

ZUTATEN:

100 g Mehl
2 Eier
150 ml Milch
eine Prise Salz
1 Zitrone
2 Äpfel
Zimt/Zuckermischung
Butterschmalz

ZUBEREITUNG:

Das Mehl in eine Schüssel Sieben, Eier, Milch und Salz dazugeben und alles zusammen zu einem glatten Teig verrühren. Die Zitrone auspressen und die Äpfel schälen.
Das Kerngehäuse mit einem Apfelaustecher entfernen. Die Äpfel in dicke Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.  Den Butterschmalz in der zuvor erhitzten
Original Gundel Pfanne geben. Die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten bis sie goldbraun sind. Anschließend
aus der Pfanne nehmen und auf en Küchenpapier legen. Mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.

 

Leckeres Dampfnudel Rezept

Erstellt von Sylvia. Veröffentlicht in Allgemein, Hauptspeisen, Nachspeisen

Ein Rezept für leckere Dampfnudeln.

Der Klassiker für die Gundel-Pfanne.

Zutaten:

  • 500g Mehl,
  • 20g Butter,
  • 1⁄4 l Milch,
  • 1 Prise Salz,
  • 25 g Hefe,
  • 2 EL Zucker,
  • 1 Ei

Anstelle von frischer Hefe kann auch Trockenhefe verwendet werden.

Zubereitung:

Zunächst einen Vorteig herstellen: Die Hefe in etwas lauwarmer Milch lösen, das Mehl in eine Schüssel hineingeben, mit etwas Mehl verrühren und gehen lassen.

Beeren Popsicles – Leckere Eisidee

Erstellt von Gundel-Pfannen. Veröffentlicht in Allgemein, Nachspeisen, Saisonale Küche

Beeren Popsicles

Beeren Popsicles

ZUTATEN:

250gr Beerenauswahl(Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren….)
2 EL Puderzucker
4 Blättchen Minze
Zitronenmelisse
250 g Vollmich- Naturjoghurt

ZUBEREITUNG:

Beeren gut waschen und kleinschneiden. Die Minzblätter und den Joghurt dazugeben, mit dem Pürierst zu Mus zerkleinern und Puderzucker darüberstreuen. Anschließend den Mus in die Original Gunel Cupcake Formen geben und ein Holzspieß in die Mitte stecken. Anschließend einige Stunden im Kühlfach zu Eis werden lassen.

Obsttorteletts in Deutschland Farben

Erstellt von Gundel-Pfannen. Veröffentlicht in Allgemein, Kuchen, Nachspeisen

Obsttorteletts in Deutschland Farben

Obsttorteletts in Deutschland Farben

ZUTATEN:

230gr Mehl
60g gemahlene Mandeln
1Eßl. Backpulver
Salz
1Ei
125gr Butter
Erdbeeren
Heidelbeeren
1 Dose Pfisich

ZUBEREITUNG:

 

Die gemahlenen Mandeln, Mehl, Backpulver mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben. Das Ei trennen. Das Eigelb , mit der zerkleinerten Butter und 1-2 Eßl. Wasser zur Mehlmischung geben und mit dem Knethaken glattrühren.  Den Teig flach drücken und kühl stellen.

 

Den Teig dünn ausrollen und in Kreise ausstechen und die Original Gundel Tortelettformen damit auskleiden und fest andrücken.

 

Den Boden mit einer Gabel einstechen und auf den Backofenrost setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 – 20 min Backen. Auskühlen lassen.

 

Mit den  Heidelbeeren, Erdbeeren und Pfirsichen belegen. Anschließend Tortenguss nach Anweisung darübergeben und kaltstellen.

 

 

 

Vanilletörtchen – portugiesisch

Erstellt von Gundel-Pfannen. Veröffentlicht in Allgemein, Gebäck, Nachspeisen

Vanilletörtchen portugiesisch

Vanilletörtchen portugiesisch

ZUTATEN:

1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
ca. 3 Eßl. Mehl
1 Vanilleschote
1/2 l Milch
275 gr Zucker
Salz
5 Eigelb und 1 Ei
brauner Zucker zum Bestreuen
2 TL Butter

ZUBEREITUNG:

Vanilletörtchen - portugiesisch

Vanilletörtchen – portugiesisch

Die Original Gundel Cupcake Formen gut einfetten. Den Blätterteig ausrollen und große Kreise mit einem großen Becher ausstechen und in die Original Gundel Cupcake Formen geben und andrücken.

Zwischenzeitlich den Ofen auf 225 Grad aufheizen. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Milch zusammen mit der Vanilleschote und 2 TL Butter aufkochen. Die Schote wieder herausnehmen. Den Zucker, 3 Eßl. Mehl und eine Prise Salz vermischen und in die kochende Milch gegen, kräftig rühren. Aufkochen und das Vanillemark mit dem Ei und Eigelb verquirlen. Etwas von der heißen Creme unterrühren.

Die Creme in die Cupcake Formen geben und im Ofen 15 Minuten backen. Anschließend mit braunem Zucker bestreuen und falls vorhanden mit einem Küchengasbrenner karamellisieren.

Erdbeer Cupcakes

Erstellt von Gundel-Pfannen. Veröffentlicht in Allgemein, Gebäck, Kuchen, Nachspeisen

Erdbeer Cupcake

Erdbeer Cupcake

ZUTATEN:

100gr Mehl
20gr Speisestärke
1Tl Backpuver
1 Prise Salz
75gr Butter
150gr Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Ei und 1 Eiwess
80ml Milch
150gr kleingeschnittene Erdbeeren

Für das Topping:

2 Eiweiss
90gr Zucker
110gr Butter
75 gr pürierte Erdbeeren

ZUBEREITUNG:

Das Mehl mit der Speisestärke, Backpulver und Salz vermischen . Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und den Vanillezucker dazugeben. Die Eier hinzugeben und weiterrühren. Milch und die Mehlmasse abwechselnd dazugeben und glattrühren. Die Erdbeerstücke darunterheben.

Den Teig in die Original Gundel Cupcake Formen geben und ca. 25 Minuten bei 180 Grad im Backofen backen. Anschließend abkühlen lassen.

Für das Topping, das Eiweiss mit dem Zucker im Wasserbad rühren und solange erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Das Eiweiß steif schlagen. Die Butter in Würfeln unter Rähren hinzugeben und solange rühren bis die Creme geschmeidig ist. Die pürierten Erdbeeren langsam dazugeben und weiter rühren, Die Creme mit dem Original Gundel Dekokit auf die Cakes spritzen und mit Erdbeeren dekorieren.

Bananenpancake mit Mandeln und Ahornsirup

Erstellt von Gundel-Pfannen. Veröffentlicht in Allgemein, Gebäck, Hauptspeisen, Nachspeisen

Bananenpancake mit Mandeln und Ahornsirup

Bananenpancake mit Mandeln und Ahornsirup

ZUTATEN:

30 gr Butter
150gr Mehl
1 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Ei
175ml Buttermilch
1 kleine Banane
etwas Butterschalz
Ahornsirup

ZUBEREITUNG:

Bananenpancake

Bananenpancake

Die Butter schmelzen und anschließend Mehl, Backpulver, Vanillin-Zucker, Ei und Buttermilch glatt rühren. Die geschmolzene Butter dazugeben und kurze Zeit quellen lassen. Banane schälen und in Scheibe schneiden. Etwas Butterschmalz in der zuvor erhitzten Original Gundel Pfanne geben und je 2 Eßl Teig in die Pfanne geben. Einige Bananenscheiben und Mandelblättchen darauf verteilen und nach ca. 2 Minuten wenden. Mit Ahornsirup beträufeln.